„CRAZY PIGS“ ist die achte Produktion des Theaters „HILLE PUPPILLE“.

Seit 1989 präsentiert das Theater seine Inszenierungen auf Festivals, Kulturevents, in Theaterhäusern, Stadthallen, auf Stadtfesten, in Bibliotheken, Schulen und Kindergärten und hat sich im Laufe der Jahre als professionelles freies Theater einen festen Platz in der deutschen Kindertheaterszene schaffen können.


„HILLE PUPPILLE“ - das sind :


Hille Menning, Jrg. 1960
Figurenspielerin seit 1984 (in verschiedenen Gruppen)
Gründerin des Theaters 1989

Klaus Menning, Jrg. 1957
Figurenspieler seit 1992
davor Dozententätigkeit und Schauspiel

In dieser Produktion als weitere Figurenspielerin:
Sandra Neff, Jrg. 1970
Figurenspielerin seit 1998
davor Erzieherin


Alle Inszenierungen des Theaters werden in einem erweiterten kreativen Team produziert.
Aktuell sind mit dabei: Silke Stock
(Bildhauerin) seit 1984

Karl Freudenberg
(Musiker) seit 1992

Christoph Bäumer, Theater Don Kidschote, Münster
(Regisseur) seit 2002


„Hille Puppille“ freut sich über die Anerkennung der
künstlerischen Arbeit:

· Viele Kulturveranstalter in ganz Deutschland zählen „Hille Puppille“ zu ihren „festen“ Gruppen
· Zahlreiche Zuschauer suchen den Kontakt zum Theater – auch nachdem ihre Kinder bereits erwachsen sind.
· Die Mehrzahl der Auftritte sind Folge von Empfehlungen.
· Immer wieder wird das Theater zur Teilnahme an Festivals eingeladen.
· Neben vielen Nominierungen erhielt „Hille Puppille“ zwei begehrte Auszeichnungen:
° 1994 Förderpreis der Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW im Rahmen des Theaterzwang-Festivals.
° 2001 Goldener Pinguin
im Rahmen der Penguin Days (Moers)


Mit „CRAZY PIGS“ hat sich „Hille Puppille“ einer neuen Herausforderung gestellt.
Als internationales Kinder- und Familientheater (für drinnen und draußen) möchte es sich in Zukunft auch außerhalb Deutschlands präsentieren.

Mehr Information
www.hille-puppille.de